Lise-Meitner-Straße 12,
48529 Nordhorn

Alles

besser

selbst

Fertigungsqualität kann man nicht einfach zukaufen. Wir haben uns die Erfüllung von höchsten Anforderungen mit dem Knowhow unserer Mitarbeiter erarbeitet und behaupten mit begründetem Selbstbewusstsein, dass niemand bessere Lösungen anbietet als wir selbst. So bilden wir die Prozesskette vom Entwurf des Trägers für die optimierte Packdichte über die eigene Werkzeugfertigung bis hin zur Qualitätskontrolle im Hause ab.
Unsere Kunden profitieren von durchgehender Qualität, kreativen Lösungen und klaren persönlichen Verantwortlichkeiten in jedem Zustand des Auftrags. Auch wenn wir standardisierte Produkte für globalisierte Prozesse fertigen – der Weg dahin besteht in vielen Teilen aus fertigungstechnischer Handarbeit, im wahrsten Sinne des Wortes manufactured in Germany.

Benedikt Fleig
Geschäftsführung

Die maximale Zufriedenheit unserer Kunden ist unser Antrieb. Herausforderung annehmen, verstehen, lösen, umsetzen.“

Eigene Tray-Design-Entwicklung für maximale Packdichte  

 

Wir wollen, dass unsere Kunden von der besten Entwicklung profitieren, die wir uns vorstellen können: unsere eigene. Acht Konstrukteure entwickeln am CAD-Programm die Werkstückträger im konstruktiven Austausch mit dem Vertrieb. Das Knowhow im Hause ermöglicht es uns, feste Ansprechpartner zu geben und Verbindlichkeit auf kurzem Weg herzustellen.

Um unsere hohe Funktionalität verbunden mit optimaler Packdichte zu erreichen, ist unsere Erfahrung aus über tausend Projekten von Vorteil und ein gewisses dreidimensionales Talent, aus jedem Zentimeter das Maximum herauszuholen. Tatsächlich bekommen wir oft bestätigt, dass wir noch optimieren, wo andere schon aufgegeben haben. 

Als Konstrukteur freue ich mich jeden Tag auf neue und teils unbekannte Herausforderungen.

Eric Zeitel
Leitender Konstrukteur

Realistisches Modell aus dem 3D-Drucker für den Funktions-Check

 

Vor 20 Jahren kaum vorstellbar, heute praktische Realität: die Anfertigung von Einzelstücken direkt aus dem CAD-Programm im 3D-Drucker. Wir haben uns die neue Technik früh für das Entwicklungstempo und den Kundenservice zunutze gemacht und drucken Muster, teilweise sogar komplette Werkstückträger, zu Testzwecken in 3D aus. So kann vor dem Serienstart überprüft werden, ob zum Beispiel die Nester für die Werkstücke optimal konstruiert sind oder Greifarme mit den Abständen zurechtkommen. Die 3D-Drucker, die wir einsetzen, sind so präzise, dass es zwischen Ausdruck und Serienprodukt keinen messbaren Unterschied gibt.

Für unsere Kunden bedeutet das einen enormen Zeitvorsprung zwischen Entwurf und Serienfertigung sowie Einsparungen bei der Herstellung der Werkstücksmatritze. 

Eigene Werkzeugkonstruktion für kontrollierte Produktqualität 

 

Beim Werkzeugbau ist Handwerkskunst gepaart mit Ingenieurswissen entscheidend. Hier vertrauen wir unserem mehrköpfigen Team, das die Erfahrung aus der Herstellung von tausenden Werkzeugen mitbringt. Kommunikation ist keine Einbahnstraße: Die enge Zusammenarbeit von Entwicklung und Werkzeugkonstruktion und das direkte praktische Feedback aus dem Maschinenraum ermöglichen es uns, das Maximum aus dem Material herauszuholen. Für die Umsetzung steht ein moderner Maschinenpark mit computergesteuerten Fräsen zur Verfügung. Spürbares Merkmal der eigenen Werkzeugkonstruktion für unsere Kunden neben kontrollierter Qualität: Auch Last-Minute-Änderungen sind schnell und ohne Umwege umsetzbar.

Die Werkzeuge werden auf unserem Firmengelände gelagert und mobil gehalten, um auf einen Produktionsauftrag schnellstens vorbereitet zu sein.

Höchste Qualitätsanforderungen in unserer digital vernetzten Produktion gehören bei uns zum Standard.

Marc Schoo
Leitung Produktion

Erfahrene Produktion für konstante Fertigungsqualität

 

Fertigungsqualität ist eine Frage der Qualität der Mitarbeiter. Unsere topausgebildeten Schichtleiter und Maschinenbediener sind das Kapital, mit dem für unsere Kunden konstante Qualität zu wettbewerbsfähigen Kosten produziert wird. Dafür stellen wir einen modernen Maschinenpark zur Verfügung, der zum zentralen Monitoring der Performance digital vernetzt ist. Stillstand ist der erste Rückschritt: Wir entwickeln uns in der Thermoform-Technik permanent weiter, um neue Vorteile an unsere Kunden weiterzugeben.

Ein weiterer Baustein für unsere hohe Fertigungsqualität: Beim Einkauf der Materialien stellen wir die gleichen hohen Ansprüche wie an uns selbst und arbeiten mit langjährigen Partnern offen und transparent zusammen. 

Jasmin Bron
Leitung Qualitätssicherung

Nobody is perfect. Aber wir sind verdammt nahe dran.“

Agiles Qualitätsmanagement als Bestandteil der Fertigung

 

Unsere Qualitätssicherung schläft im wahrsten Sinnen des Wortes nie. Da unsere Maschinen im Drei-Schicht-Betrieb ununterbrochen arbeiten, ist das QM ebenfalls 24 Stunden vor Ort. Unsere Mitarbeiter haben sich der Perfektion verschrieben, Abweichungen werden sofort mit dem Produktionsteam in Angriff genommen, um Fehler präventiv zu vermeiden. Dabei kommen neben einem geübten Auge modernste QS-Werkzeuge wie die automatische Wandstärkenmessung zum Einsatz. 

Für unsere Kunden sind wir in unserem Qualitätsanspruch transparent: Auf Wunsch stellen wir die QS-Parameter live via Cloud zur Verfügung. Und natürlich ist unser Betrieb ISO-9001-zertifiziert.

Ihre Zukunft bei Variotech

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik 2019 (m/w)

Magst Du es, wenn alles an seinem Platz ist, und hast Du Lust darauf, in einem zukunftssicheren und modernen Beruf zu arbeiten? Dann haben wir eine Lehrstelle zum Ausbildungsstart am 01.09.2019 für Dich! (Auch für Umschüler)

Ausbildung zum Industriekaufmann 2019 (m/w)

Möchtest Du gerne im Team arbeiten und hast Du Lust darauf, Dich in einem spannenden Beruf immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen? Dann haben wir eine Lehrstelle zum Ausbildungsstart am 01.09.2019 für Dich! (Auch für Umschüler)

Produktionsmitarbeiter (m/w)

Haben Sie die Nase voll von Zeitarbeit und Unsicherheit? Dann haben wir einen zukunftssicheren Job mit fairer Bezahlung in einem netten Team für Sie. 

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker 2019 (m/w)

Faszinieren Dich technische Abläufe und hast Du Lust darauf, in einem zukunftssicheren Beruf kennenzulernen, dass es spannendere Dinge als Automechaniker gibt? Dann haben wir eine Lehrstelle zum Ausbildungsstart am 01.09.2019 für Dich! (Auch für Umschüler)