Erfolg bei TOP 100: Variotech gehört zu den Innova-tionsführern 2018

TOP 100


Variotech gehört zu den Innova-tionsführern 2018

Überlingen –

 

Zum 25. Mal kürt der Wettbewerb TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands. Zu diesen Innovationsführern zählt in diesem Jahr die Variotech GmbH. Das ergab die Analyse des wissen-schaftlichen Leiters von TOP 100, Prof. Dr. Nikolaus Franke. Als Mentor von TOP 100 ehrt Ranga Yogeshwar das Unternehmen aus Nordhorn zu-sammen mit Franke und compamedia am 29. Juni 2018 auf der Preisver-leihung in Ludwigsburg im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Sum-mits. Variotech schaffte zum zweiten Mal nach 2008 den Sprung in diese Innovationselite. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen mit 83 Mitarbeitern besonders in den Kategorien „Innovati-onsprozesse“ und „Innovationsförderndes Top-Management“. Als internationale Nummer eins auf dem Markt für Werkstückträger behauptet sich die Variotech GmbH seit Jahren weltweit gegen die Konkurrenz. Die Spe-zialität des mittelständischen TOP 100-Unternehmens sind dabei Werkstückträ-ger aus Kunststoff, die im Thermoformverfahren entstehen. Sie dienen als Transportlösung – als „Rennwagen“ – für automatisierte Fertigungsstraßen. Zwar sind sie zwar „nur“ C-Artikel, aber doch „mission critical parts“. Bei dem Weltmarktführer aus Nordhorn sorgt die Firmenleitung für optimale Ent-wicklungsmöglichkeiten und schaltet sich aktiv in die Innovationsarbeit ein. Da-her ist zum Beispiel das Innovationsteam direkt dem Geschäftsführer zugeord-net. Zentral werden hier im Austausch mit universitären Partnern neue Ge-schäftsmodelle und Forschungsprojekte gebündelt und gesteuert. Wichtig ist dem Top-Innovator dabei, dass neben Hightech- und Vertriebsthemen auch An-liegen etwa von Lagerarbeitern berücksichtigt werden, die eine bessere Gabel-staplerwaage für eine optimalere Wareneingangskontrolle benötigen. Im Zeitalter der Digitalisierung geht die Firma mit 83 Mitarbeitern auch konse-quent den Weg vom Produzenten zum Data- und Business-Intelligence-Provi-der. Seit Kurzem werden die Träger dafür unter anderem durch Sensorikfunkti-onen intelligent gemacht. TOP 100: der Wettbewerb Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissen-schaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirt-schaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yo-geshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewand-ten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin, im-pulse und W&V den Unternehmensvergleich.

Mehr Infos unter www.top100.de.